Information zur Solidaritätsaktion „Broken Bread“ Geschrieben am

Nach mehreren Monaten direkter Hilfe durch Lebensmittelpakete für Menschen auf der Gasse geht diese Aktion nun zu Ende. Allen, die dazu ihren Beitrag geleistet haben, sei von Herzen gedankt.
Weiterhin ist Unterstützung natürlich notwendig. Die Hilfe wird nun auf andere Weise und zielgerichtet geleistet. Dafür haben Pfarradministrator Karl Wolf und Sr. Ariane vom Verein „Incontro“ zahlreiche Gespräche mit Betroffenen, Behörden und sozialen Einrichtungen der Stadt Zürich geführt.

Somit werden in unserer Pfarrei noch am 19. Juni, 26. Juni und zum letzten Mal am Freitag, 3. Juli, Lebensmittelpakete entgegen genommen.

Für weitere Informationen verweisen wir auf den Verein Incontro.

 

Eine Antwort zu “Information zur Solidaritätsaktion „Broken Bread“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.