Missiofeier in Altdorf/UR Geschrieben am

Zwei Pastoralassistentinnen und drei Pastoralassistenten haben im September in einem feierlichen Gottesdienst mit der „Missio canonica“, der Missiofeier,  die offizielle Beauftragung für den kirchlichen Dienst im Bistum Chur bekommen. Dazu gehörte auch unsere Pastoralassistentin Esther Stampfer.

Eine festliche Missiofeier

Esther Stampfer

Die Feier markierte das Ende ihrer pastoralen Ausbildung, die beiden Praxisjahre und den Pastoralkurs am Priesterseminar in Chur. In der frühbarocken, grossen Pfarrkirche St. Martin in Altdorf waren die zahlreich angereisten Pfarreimitglieder Zeugen einer eindrücklichen und würdigen Missiofeier. Die Gastgeber-Pfarrei hatte sich viel Mühe gegeben, um diesen Tag festlich zu gestalten. Eine grosse Ministrantenschar, der Jugendchor der Pfarrei, zahlreiche Konzelebranten und Weihbischof Marian Eleganti waren im Gottesdienst aktiv. Danach sorgten Freiwillige der Pfarrei Altdorf für einen reichhaltigen Apéro.

Kollegialität, Dynamik und Freude

In seiner Predigt ermunterte Weihbischof Eleganti, im Alltag nach Heiligkeit zu streben. Die Gemeinden sehnen sich nach authentischen Seelsorgern und Seelsorgerinnen mit starker persönlicher Integrität. Denn ein Doppelleben werde von den Menschen erkannt. Zum prophetischen Verkündigungsdienst gehöre, so der Weihbischof, unbedingt die treue Verbindung zur Kirche und die Kombination von Liebe und Wahrhaftigkeit. Danach wurden die Kandidaten einzeln aufgerufen und erklärten die Bereitschaft zur Übernahme des kirchlichen Auftrages. Der Abschluss der Beauftragung bildete der bischöfliche Segen, verbunden mit der Übergabe eines Kreuzes. Am Ende des Gottesdienstes richtete Diakon Matthias Westermann im Auftrag des Rates der Pastoralassistenten/Pastoralassistentinnen und Diakone das Wort an die neuen Kollegen und Kolleginnen. Er gab ihnen neben einem Buchgeschenk auch drei Wünsche mit auf den Weg: Jederzeit die Erfahrung von Kollegialität, in welchem Arbeitsfeld sie auch tätig sind, die Bewahrung der Dynamik des Anfangs und die Freude am Beruf in der Kirche.

Eine Antwort zu “Missiofeier in Altdorf/UR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.