funtastic ist ON AIR Geschrieben am

Funtastic Chorprobe Katholische Kirche Küsnacht Erlenbach
Auf der Suche nach dem richtigen Ton

Ein Wochenende im November. Das Pfarreizentrum ist fest in der Hand von „funtastic“, denn die Vorbereitungen zum Konzert im Januar nächsten Jahres gehen in die heisse Phase. Die Konzentration der jungen Menschen ist handgreiflich spürbar. Noch sitzt nicht jeder Ton, und auch der Text ist nur in Teilen auswendig präsent. Aber man hört schon, dass es gut werden wird. Wenn alle Stimmen vereint zum Schlussakkord eines der langsamen Lieder des Programms erklingen, sind nicht nur die zuhörenden Gäste berührt, sondern auch die Beteiligten selbst.

Auf den Applaus freut sich der ganze Chor von funtastic

Funtastic Chorprobe Katholische Kirche Küsnacht Erlenbach
Konzentriertes Proben

Eine lange Durststrecke liegt hinter dem Chor. Noch sind die beklemmenden Erinnerungen wach an die monatelange intensive Vorbereitung im Jahr 2020 und dann die schmerzliche Absage wegen der Corona-Notlage. All das, was „funtastic“ interessant und anziehend machte, war nun auf einen Schlag verboten. Kein Popkonzert, kein Mitwirken in den pfarreilichen Gottesdiensten zur Firmung, keine Auftritte. Kim Wyder, Mitglied des Komitees, der Leitungsgruppe des Chores, weiss, dass sich dies nicht mehr wiederholen darf. Ohne Proben, ohne Möglichkeit der Darstellung nach Aussen gibt es auch kein soziales Leben des Chores. All dies, was jungen Menschen wichtig ist, um sich für etwas zu begeistern zu können, hängt an diesen Voraussetzungen. Denn Applaus schweisst zusammen und belohnt für hartes und kräftezehrendes Training. Es entschädigt für allen Stress, begeistert am Ende zum Weitermachen und zieht auch neue Talente an.

Die Verbindung von Comedy, Musik und Tanz lässt auf unterhaltsame Darbietungen deuten

Funtastic Chorprobe Katholische Kirche Küsnacht Erlenbach
Kantor Joachim Schwander gibt den Takt vor

Dass sie wieder etwas Grossartiges auf die Bühne bringen, sind sich Kim Wyder und Kantor Joachim Schwander, musikalischer Leiter des ganzen Projektes, sicher. Um das Niveau halten zu können, hat man wieder eine Tanzlehrerin engagiert, Carole Wegmüller aus Winterthur, die nicht nur an diesem Wochenende ein kritisches Auge auf den tänzerischen Ausdruck hat. Vanessa Joy Wunderli sorgt für hoffentlich viele Lacher, und wird seit Langem wieder einmal mit einer Partnerin auftreten. Eingängige Popsongs, die meisten davon von Schwander selbst arrangiert, die Verbindung von Musik und Tanz, sowie eine gehörige Portion Comedy hatte in den Vorjahren jeweils für brechend volle Säle gesorgt. Wird es auch dieses Jahr so sein?

Ein gelungenes Konzert wünschen sich alle

Funtastic Konzert 2022 Katholische Kirche Küsnacht Erlenbach
Das aktuelle Plakat zum Konzert

Natürlich gibt es die Vorsichtsmassnahmen, ohne die heute keine Veranstaltung mehr denkbar ist. Dazu gehören auch die Zertifikatskontrolle und vielleicht auch Einlass-Beschränkungen. Alle Beteiligten hoffen natürlich, dass die Konzerte am 22. und 23. Januar 2022 möglich sein werden und nicht eine Verschärfung der Corona-Schutzmassnahmen alles unmöglich macht. Sollte es dazu kommen, wäre es für die Zukunft des Chores fatal, so Schwander. Dieser befinde sich in einer Umbruchszeit, in der die vertrauten Gesichter nach vielen Jahren nun ihr Engagement beenden werden, und neue Mitwirkende noch nicht so zahlreich sind, wie man es sich wünschen würde. Ein gelungenes Konzert könnte vieles zum Guten wenden, so sind sich alle einig.

Eine Antwort zu “funtastic ist ON AIR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.