Sanierung St. Agnes

Aussensanierung in St. Agnes Erlenbach Geschrieben am

Aussengerüst St. Agnes
Aussengerüst

In die Reihe der pfarreilichen Baumassnahmen fügt sich nun auch das Kirchenzentrum St. Agnes Erlenbach mit der Aussensanierung ein. So wurde vor wenigen Tagen ein Aussengerüst errichtet, um die Fassade zu sanieren. Wind und Wetter haben in den letzten Jahrzehnten ihre Spuren hinterlassen. Mit der sogenannten Hydrophobierung wird die Oberfläche gereinigt, ausgebessert und wieder wasserabweisend gemacht. Die Arbeiten sollen in einem Monat schon beendet sein.

Nicht nur Aussensanierung sondern auch Innenumbau

St. Agnes im Umbau
St. Agnes im Umbau

Im Inneren des Zentrums geschieht ein grösserer Umbau: Die Küche, die den heutigen Anforderungen nicht mehr entspricht und in die Jahre gekommen ist, wird ersetzt durch eine grössere und besser nutzbare Küche. Diese Arbeiten werden zwei bis drei Monate dauern. Die lärmintensiven Abbrucharbeiten sollen soweit möglich in den Herbstferien ausgeführt werden. Bilder dazu folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.